check-circle Created with Sketch. Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

Oktober 2022

Mo, 3. Oktober | 14 bis 18 Uhr
Türen auf mit der Maus! – Spannende Verbindungen
Spinnerei, Eintritt frei
Für eine gelungene Ausstellung müssen alle zusammenarbeiten: die Ausstellungsmacherinnen, die Gestalter, die Restauratorinnen, die Dokumentare, die Grafiker*innen und die Museumspädagogen. Kommt zu uns und erlebt hautnah, was es heißt eine eigene Ausstellung zu machen! Wen lade ich ein? Wie soll mein Plakat aussehen? Und um was soll es überhaupt gehen?


Do, 6. Oktober | 12 bis 16 Uhr
„Die spinnen wohl ...“ - Maschinenvorführung
Spinnerei, Museumseintritt
Gewaltige Spinnmaschinen in Aktion: Wenn die bis zu 20 Meter langen, aufwändig restaurierten Maschinen anlaufen, wird die Geschichte der Garnherstellung lebendig. Das LWL-Industriemuseum besitzt die größte Textilmaschinensammlung Europas. Beeindruckende Exemplare wie der Öffnerzug aus dem Jahr 1910 oder die OE-Feinspinnmaschine von 1980 sind in der Spinnerei des Textilwerks zu sehen. Eingebettet sind sie in eine Dauerausstellung, die sich mit vielen Exponaten und Medienterminals "den Machern" der westfälischen Textilindustrie widmet.


So, 9. Oktober | 14 bis 15 Uhr
Coolness. Inszenierung von Mode im 20. Jahrhundert
Öffentliche Führung
Spinnerei, Museumseintritt
Das Wort „cool“ gehört zum täglichen Sprachgebrauch und wird heute schon fast inflationär verwendet. Doch was bedeutet cool eigentlich? Was oder wer ist cool? Und wie wird jemand cool? Die multimedial angelegte Ausstellung geht dem Phänomen Coolness im 20. Jahrhundert nach und blickt besonders auf Kleidung als Ausdrucksform einer kühl und distanziert wirkenden Haltung. Kleidungsstücke und Fotografien, zeitgenössisches Filmmaterial und Musik zeigen, was Coolness im letzten Jahrhundert bedeuten konnte.


Di, 11. Oktober bis Mi., 12. Oktober | je 9 bis 16 Uhr
Endlich wieder! Kirmes-warm up…!
Herbferientspiele (AUSGEBUCHT)

So, 16. Oktober |16 bis 17 Uhr
Schauen, Staunen, Spüren – Thema: „Spielplatzrallye“
Familienführung
Weberei, Museumseintritt
Der Spielplatz am Textilwerk macht nicht nur Spaß, er kann noch viel mehr! Zunächst werfen wir einen Blick in die Weberei, schauen, wie aus Fäden ein Stoff wird. Auf dem Spielplatz dann geht uns ein Licht auf und wir erkennen vieles aus der Weberei plötzlich wieder. Wer lüftet das Webergeheimnis und beantwortet die Fragen unserer Rallye richtig? Wer gewinnt das Grubentuch?


Do, 20. Oktober | 18 Uhr
Mit einem Glas Sekt zur Mode!
Kuratorinnenführung durch die Ausstellung „Coolness“
Spinnerei, 8 € inkl. Museumseintritt
Unsere Kuratorin, Marie Helbing, führt Sie durch die von ihr konzipierte Ausstellung und bietet Ihnen damit Informationen aus erster Hand sowie interessante Einblicke in ihre Arbeit. Wir laden zu Mode, Wissenschaft, einem Glas Sekt und einer exklusiven Führung durch die große Sonderausstellung „Coolness. Inszenierung von Mode im 20. Jahrhundert“ ein.


So, 30. Oktober | ganztätig
Finissage der Sonderausstellung Coolness und Saisonende in der Spinnerei
Nutzen Sie die Gelegenheit ein letztes Mal die Sonderausstellung „Coolness. Inszenierung von Mode im 20. Jahrhundert“ zu genießen oder die interaktive Dauerausstellung „Die Macher und die Spinnerei“ und ihre historischen Spinnmaschinen zu besuchen. Auch der Museumsshop steht ihnen vor der Winterpause ein letztes Mal offen. Zum Saisonende am Sonntag finden öffentliche Führungen statt.